Mein Angebot

Ich habe einige Lieblingsthemen in denen ich mir über viele Jahre hinweg Berufserfahrung und Expertenwissen angeeignet habe, die mir weiterhin viel Spaß machen und mich anregen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Meine Aufgraggeberinnern und Teilnehmerinnen können somit sicher gehen, dass meine Seminare einen nachhaltigen Mehrwert für alle bedeuten.

Bei Anfragen zu den Themen biete ich online ein unverbindliches Kennenlerngespräch und ggfs. eine Bedarfsermittlung an.
Anfragen bitte an: saskia@thetravellingmind.de oder per Telefon unter 0176 45600157.

Nachhaltiger Tourismus

Ich begleite Reisebüros dabei Schritte zu mehr Nachhaltigkeit zu vollziehen. Von der ersten Grundinformation was Nachhaltigkeit überhaupt bedeutet, bis zur Anpassung von Büroprozessen. Dabei nehme ich mal die Rolle der Wissensvermittlerin ein, mal der Beraterin und mal der Moderatorin. Letzteres ist neben dem Wissen um Nachhaltigkeit, der wohl wichtigste Prozess in der Organisationsentwicklung, wenn es es darum geht intern die Mitwirkung und Beteiligung aller zu ermöglichen, um einen gemeinsamen Konsens zu finden.

Was mich dazu befähigt sind über 30 Jahre Erfahrung am Counter, die meiste Zeit als Führungskraft, ein Studium des Nachhaltigkeitsmanagements und eine Ausbildung als Facilitaterin.

Ausbildung und Quereinsteiger

Der Fachkräftemangel bedingt, dass selbst auszubilden stark in den Fokus rückt. Die eigenen Nachwuchstalente umfassend anzulernen, dadurch Loyalität und Engagement zu fördern und somit das eigene Unternehmen für die Zukunft fit zu machen, ist wichtiger Bestandteil heutiger Organisationsentwicklung. Dazu bedarf es pädagogisch und didaktisch geschulter Mitarbeitenden, die sich empathisch und verantwortungsbewusst der neuen Kolleginnen annehmen. Ein gut strukturiertes Onboarding, stete Wissensvemittlung, eine Feedback-Kultur und entsprechende Kommunikationsfähigkeit gehören ebenso dazu, wie die Beherrschung moderner Unterrichtungsmethoden, interkulturelle Kompetenz und rechtliche Grundlagen.

Seit 2016 gebe ich an der IHK Berlin Vorbereitungskurse für die Ausbilder-Eignungsprüung, online und in Präsenz und führe damit fort, was ich aus über 25 Jahren Erfahrung mit Auszubildenden, Quereinsteigerinnen und Praktikantinnen gelernt habe.

Facilitation

„Facilitation ist ein Prozess, in dem eine neutrale Person ohne Entscheidungsmacht mit einer Gruppe arbeitet, um ihr zu helfen gemeinsam Potentiale zu erkennen, Lösungen für Probleme zu finden, von allen getragene Handlungen zu planen und insgesamt die Gruppeneffizienz zu erhöhen.“ Diese wunderbare Definition habe ich von meiner Ausbilderin Jutta Weimar, bei der ich vor einigen Jahren das Handwerk der Facilitatorin gelernt habe. Die Kunst ist es Kontakt, Fokus und Verbindlichkeit zwischen allen Teilnehmern herzustellen und dabei die Intelligenz, den Erfahrungsschatz und Wirksamkeit der Gruppe zu nutzen.
Veränderungsprozesse facilitativ zu begleiten, macht diese um ein vielfaches effektiver gegenüber Change Vorgaben externer Berater, da durch die Einbeziehung aller das Gefühl von Mitbestimmung und Selbstwirksamkeit gestärkt wird, zwingend notwendig um Erfolg zu haben.